Weihnachtszeit im Paradies
OK
MORE INFO
    
Gourmethotel Paradies Latsch - LacesWellness & Spa Latsch - LacesFamilyhotel Paradies Latsch - Laces

Die Weihnachtszeit im Paradies…

Kerzenschein erhellt den Raum, der Duft von weihnachtlichen Köstlichkeiten zieht durch das Haus und traditionelle Veranstaltungen im ganzen Land stimmen auf das Weihnachtsfest ein.

Von Ende November bis Anfang Januar locken die traditionellen Südtiroler Christkindlmärkte zum Besuch. Zu den bekanntesten zählen sicher die Märkte von Meran (an der Passerpromenade) und Bozen (am Waltherplatz). Verkaufsstände mit kulinarischen Köstlichkeiten, Handwerksprodukten und vielem mehr, dazu noch weihnachtliche Klänge, faszinieren jedes Jahr tausende Besucher.

Attraktionen für Kinder sowie zahlreiche Events und Konzerte lassen keine Langeweile aufkommen und verkürzen speziell den Kleinen die Wartezeit auf das Christkind. Ein alljährliches Spektakel ist der Krampuslauf am 5. Dezember in Latsch, welcher auch in vielen weiteren Gemeinden Südtirols stattfindet.

Alternativ zu den großen Weihnachtsmärkten bietet der Vinschgau zwei bekannte, kleinere Märkte. Der Adventsmarkt im mittelalterlichen Stadtkern von Glurns, welcher unter dem Motto „Licht-Düfte-Klänge“ steht, ist ein sehr besonderes Event in der Vorweihnachtszeit im Vinschgau. Hier werden nur typische Vinschgauer Produkte zum Kauf angeboten und das Ganze von Bläsergruppen und Chören musikalisch umrahmt.

Ein weiteres Highlight der Südtiroler Adventszeit ist der höchstgelegene Weihnachtsmarkt im Alpenraum vom 8. bis zum 10. Dezember 2017. Dieser findet im nahegelegenen Martelltal auf der Enzianalm (2.061 m) statt. An den drei Tagen erwarten Sie stimmungsvolle Konzerte mit alpenländischen Weihnachtsklängen, Klöppelvorführungen und Krippenspiele. Typische Marteller Spezialitäten werden verkostet und traditionelle Produkte verkauft. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen.